Schlagwort-Archive: Harp

Toots Thielemans: European Quartet Live

Toots Thielemans - European Quartet LiveEr hat die Mundharmonika vom Klischee des Kinderspielzeugs und der Bluessirene, aber auch vom Stigma des Matrosenidylls befreit – und zu einem ernst zu nehmenden Instrument gemacht. Zumindest, wenn er sie selbst spielt. Es gibt heute so gut wie keinen Jazzmundharmonikaspieler, der sich nicht auf ihn beruft. Er hat mit den Gründerfiguren des Jazz gearbeitet, und was er macht, ist ganz die alte Schule: Mit klarem Ton und großer Spielfreude zelebriert er die Stücke, inszeniert aus den Gershwin-Klassikern “I Loves You Porgy” und “Summertime” ein spannendes Hörspiel. Wer je erlebt hat, wie Betty Carter “My Favourite Things” dramatisierte, weiß, was ich meine. Mit dieser Eleganz und Präsenz geht das nur live. Großen Anteil an der Dynamik des Konzerts hat der kongeniale Schlagzeuger Hans van Oosterhout. Sven Sorgenfrey (5.12.2010)

Label: Challenge